Schlagwort-Archiv: Berlin

Jun 12

Überlegungen zum Aus von Hugendubel an der Tauentzienstraße

Heute morgen habe ich den Artikel der Berliner Morgenpost gelesen, dass Hugendubel seine Filiale an der Berliner Tauentzienstraße zum Jahresende schließen will. Das ist traurig, denn damit ist erstmal kein sichtbarer Buchhandel mehr an Berlins wichtigster Einkaufsstraße vorhanden. Aber es ist auch ein exemplarisches Zeichen dafür, dass der stationäre Buchhandel Probleme hat. Und einige dieser …

Weiterlesen »

Mai 06

Read on, my dear mit Volker Strübing

Gestern habe ich mir zum ersten mal einen Abend mit der Spreeblick-Lesebühne “Read on, my dear” in der Neuköllner Yuma-Bar gegönnt und ich möchte diese Gelegenheit nutzen, zwei Empfehlungen auszusprechen: Solltet ihr einen langweiligen Mittwochabend in Berlin versüssen wollen, so kann ich euch den Weg in die Reuterstraße nur empfehlen. Ich hatte nicht nur einen …

Weiterlesen »

Jan 15

Schaubühne bei YouTube

Wie ich vor kurzem gemerkt habe, hat die Schaubühne, mein Lieblingstheater in der an guten Bühnen nicht gerade armen Stadt Berlin, seit mittlerweile zwei Jahren einen eigenen Youtube-Kanal. Zu sehen gibt es Trailer und Ausschnitte aus Inszenierungen sowie die besten Stellen aus Diskussionsveranstaltungen. Seit ich nach Berlin gezogen bin, habe ich hier einige intelligente, anregende …

Weiterlesen »

Jan 04

Gespenster in Berlin

Sehr gut unterhalten haben mich die letzten Tage Sarah Khans Geistergeschichten in ihrem Erzählungsband “Die Gespenster von Berlin“. Eigentlich bin ich ja eher ein rationaler Typ und kann mit Geschichten über übersinnliche Phänomene nicht viel anfangen. Aber Khans Geschichten wenden sich auch nicht an die Liebhaber von Heftromanen wie John Sinclair oder Irrlicht. Vielmehr sind …

Weiterlesen »

Feb 07

Vorfreude auf Suhrkamp

Berlin ist, soweit die Platitüden, für mich immer noch eine faszinierende Stadt. Seit ich hierhin gekommen bin habe ich den Umzug nie bereut, trotz aller Kompromisse, die in Bezug auf Beruf und Karriere für mich damit verbunden waren. Ich genieße die Lebendigkeit der Stadt, die allgegenwärtige Kultur und die Möglichkeit, überall mit Gleichinteressierten ins Gespräch …

Weiterlesen »