«

»

Feb 05

Der neue Freitag

Ein klein wenig Werbung in der Sache anderer, des Herzens wegen und ohne dafür bezahlt zu werden:

Auf einer Party im September lernte ich Willi Brüggen kennen, einen der ehemaligen Eigentümer der Wochenzeitung “Freitag” kennen. Kurz zuvor hatten die Eigentümer den Freitag an Jakob Augstein, den Sohn des Spiegel-Gründers Rudolf Augstein, verkauft. Was Willi mir über Augsteins Pläne erzählte, den Freitag als kritisches Print-Medium zu überarbeiten und stark mit dem Web-Auftritt zu verzahnen, machte mir, ich kann es nicht sagen, den Mund wässrig. Jetzt ist es endlich so weit, der erste neue Freitag nach dem Relaunch ist im Laden. Und was Jakob Augstein plant, kann man hier nachlesen. Viel Spaß!

Bookmark/FavoritesEmailShare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>